Tagebuch

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen aus Mai 2015

 

31.05.15

Pausen auf frisch gemähten Grünstreifen = noch hundekotfrei

In unserem Wohngebiet wurden in den letzten Tagen einige Grünstreifen vom Personen hohen Gras befreit - so auch am Löwenburgweg. Frische liegen gelassene Hundehaufen kann mein Mensch jetzt wieder gut erkennen. Noch sieht es so aus, als sei ich der einzige frische liegen gelassene Hundehaufen. Aber keine Angst, nach einer kurzen Pause nimmt mein Mensch mich wieder mit nach Hause.


Lotte, Hund, Rösrath, Pause, Grünstreifen
ein Haufen Hund macht Pause auf dem Grünstreifen



Lotte, Hund, Rösrath, Pause, Grünstreifen
Pause auf dem Grünstreifen



Lotte, Hund, Rösrath, Grünstreifen, Hundehaufen
hundekothaufenfreier Grünstreifen - frei Platzwahl


nach unten und nach oben


Lotte, Hund, Rösrath, Hundehaufen, Grünstreifen
Löwenburgweg - Grünstreifen - freie Platzwahl


Leider werde ich wohl in wenigen Tagen wieder Slalom gehen müssen. Und es wird auch wieder schwieriger liegen gelassene Hundehaufen zu erkennen.


Mit welchem Recht verschmutzen / bescheißen Hundebegleiter eigentlich fremdes Eigentum?



Lotte, Hund, Rösrath, Pause, Grünstreifen
Pause auf dem Grünstreifen Pannhof


Am Kreisverkehr Pannhof lud der frisch gemähte Grünstreifen zu einer Rats ein. auf den ersten Blick war auf dem gemähten Gras auch noch kein liegen gelassener Hundehaufen zu erkennen. Bald wird es hier aber wieder zum Himmel stinken. Denn hier scheinen aus allen Richtungen Freunde liegen gelassener Hundehaufen sich zu treffen. Das Ergebnis ist dann eine Tretmine nach der anderen. Der arme Mensch, der hier gemäht hat, wird sicherlich ordentlich "beschissen" worden sein.

26.05.15
9:30 bis 11:45

Morgenrundenstress - eine Pause folgt der anderen

Heute war mein Tagesziel der Edeka Breidohr's.

Dort gibt es diese wunderschöne Sitz- / Liegeecke. Selbst an Blumen wurde hier gedacht. Hier gibt es während der Öffnungszeiten für mich auch immer viel zu sehen. Und nette Menschen sprechen mich auch an oder kraulen mir die Öhrchen.

Manchmal wird auch mein Mensch angesprochen - natürlich geht es dann um mich und natürlich sind das nette Gespräche.


Lotte, Hund, Rösrath, Pause, Edeka
unsere Pause- / Sitzecke am Edeka - Breidohr's



Manchmal spricht aber mein Mensch auch Kunden an. Das sind dann aber oft leider keine netten Gespräche. Er versucht ihnen nämlich nett den Hinweis zu geben, dass im Hintergrund neben der Sitzecke auf Höhe der Packstation das Parken im Kurvenbereich andere Besucher / Zulieferer behindert / gefährdet. Und deshalb seien hier auch keine Parktaschen / Parkbuchten markiert.


Lotte, Hund, Rösrath, Edeka, parken
Edeka - parken in Doppelreihe in der Kurve 23.05.15 13:37 Uhr




Nur in seltenen Fällen wird diese Meinung allerdings von den "Falsch"parkern geteilt und sie parken an einer anderen Stelle.

Da kommen dann eher Reaktionen wie:

  • ich gehe nur mal schnell Blumen holen
  • was geht sie das an
  • ich behindere keinen
  • ich parke wo ich will
  • ich weiß, dass hier parken nicht erlaubt ist
  • hier ist kein Verbotsschild - also darf ich hier parken
  • seit wann hat Breidohr einen Parkplatzwächter
  • der DHL kommt jetzt nicht zum beladen der Packstation
  • wenn ich besser laufen könnte würde ich mich im Breidohr jetzt über sie beschweren

Den meisten Menschen wünscht mein Mensch dann noch einen schönen Tag und dass sie immer einen guten Parkplatz finden.

Ja, auch beim Parken zeigen einige Mitmenschen wie rücksichtslos und egoistisch Mitbürger sein können. Selbst wenn es ausreichend freie Parkbuchten gibt parken sie wo sie möchten.

Manche "Falsch"parker würden sich sicherlich einen Autoschalter am Edeka wünschen. Alternativ würde auch ein drive in analog Bauhaus  alle Parkplatzsorgen lösen. Aber bitte dann alle Waren auf der linken Seite anordnen.

23.05.15
7:30

Fütterung der Gartenvögel

Amseln und Spatzen sammeln ihr Frühstück ein. Hoffentlich haben meine Menschen nicht vergessen, dass ich auch Hunger haben könnte. Mir hängt doch schon die Zunge raus!


Lotte, Hund, Rösrath, Vögel, Fütterung, Garten
Fütterung der Vögel



Frühsport

Lotte, für dich gibt es doch Frühstück erst nach deinem Frühsport.


Lotte, Hund, Rösrath, Frühsport, schönes Mädchen
Frühsport - schönes Mädchen



Lotte, Hund, Rösrath, Frühsport, Seitenlage
Frühsport - stabile Seitenlage


Ein langer Rücken kann auch entzücken.

22.05.15
9 - 12

Morgenrunde = mit 8 Pausen 2,5 Kilometer geschafft

Wer hätte das gedacht? In den letzten Tagen schleppte ich mich nur kurze Strecken durch mein Wohngebiet. Und dann völlig unerwartet schaffte ich heute eine lange Runde = 2 Stunden lang. Ich kam auf 8 Pausen und Leckerchen und Zwieback in rationierter Menge, da Wanderung ja nicht geplant war. Aber auch mein Mensch musste seine Zigaretten einteilen.

Unterwegs erfuhren wir dann auch noch, dass mein kleiner Freund Benny eingeschläfert werden musste. 



21.05.15

alle Jahre wieder -  Gras wuchert auf den Grünstreifen

Löwenburgweg - gepflegt sieht anders aus. Allerdings geht es hier nicht nur um die Optik. Es geht auch um die Sicherheit der Fußgänger. Und für Kinder bis 8 Jahre gibt es mit Fahrrad   eine  Nutzungspflicht des Gehweges.


Lotte, Hund, Rösrath, Gras wuchert, Grünstreifen
gepflegt sieht anders aus und sicher ist das auch nicht



Im Kreuzungsbereich Schmiedeweg - Löwenburgweg ist für Autofahrer ein Kind jedoch kaum noch zu erkennen. Und leider haben einige Autofahrer die Angewohnheit die Kurve vom Schmiedeweg auf den Löwenburgweg so eng und rasant zu nehmen, dass da kein Platz für einen Fußgänger bleibt, der ggf. wegen des hohen Grases nicht rechtzeitig gesehen wird.


Lotte, Hund, Rösrath, Gras wuchert, Grünstreifen
Kreuzung Schmiedeweg - Löwenburgweg



An den Parktaschen Löwenburgweg gegenüber Siebengebirgsweg hat mein Mensch uns wieder eine Lichtung geschnitten. Das ist mit einer Hand-Heckenschere recht mühsam - sagt mein Mensch. Sonst würde er ja auch den ganzen Grünstreifen pflegen! Müll und Hundehaufen sammelt er hier ja auch  regelmäßig.

Lotte, Hund, Rösrath, Gras wuchert, Lichtung
Lichtung im personen hohen Gras


So kann ich meinen Haufen kontrolliert und ggf. auch meinen Körper für eine Pause ablegen und mein Mensch meinen Haufen aufnehmen und korrekt entsorgen.
Die Zecken und die Nässe werden so hoffentlich auch von uns fern gehalten.
Hoffentlich wird die Lichtung nur von rücksichtsvollen Hundehaltern entdeckt, die dann auch ihren Haufen mit nehmen. Den in unmittelbarer Nähe stehenden Abfalleimer hat mein Mensch deshalb auch etwas frei geschnitten.


Lotte, Hund, Rösrath, Gras wuchert, Grünstreifen
Abfalleimer - freier Zugang


19.05.15

ein alter Hund

Meine Spaziergänge dauern immer länger und die Strecken werden immer kürzer. Liegt an den vielen Pausen die ich machen muss. Und in jeder Pause brauche ich dann auch Stärkung = Leckerchen um dann wieder auf die Beine zu kommen.

Und ich werde auch immer anhänglicher.
Mein Mensch kann im Haus kaum einen Schritt ohne mich machen. Selbst auf die Toilette folge ich ihm. Was macht er da wohl ohne mich - sicherlich nichts sinnvolles.
Zufrieden bin ich,nur wenn er in meinem Sichtbereich ist. Also wehe, er geht in den Keller. Da mache ich richtig laut Theater.

Und wenn er mich mal alleine im Haus lassen muss, dann sagt er immer: komme gleich wieder. Ich verkrieche mich dann wie ein geprügelter Hund ins Büro unter den Schreibtisch oder ins Bad unter das Waschbecken. Und wenn er dann endlich wieder nach Hause kommt liege ich meistens entspannt im Flur vor der Haustüre und nehme seine Rückkehr ruhig zur Kenntnis.

17.05.15
17:00

Leckerchen durch den Zaun - mutige Kinder

Eben gab es auf dem Fußweg am Löwenburgweg ganz viele Leckerchen für mich.
Auf dem Grundstück waren ganz viele Menschen. auf Verdacht habe ich mich dann einfach mal vor den Zaun gelegt. Und es dauerte nicht lange, da wurde ich entdeckt. Und dann kamen 4 Kinder und 2 Mütter an den Zaun. Und mit Erlaubnis meines Menschen und der Mütter durften die Kinder mir dann Leckerchen geben. Die Kinder waren ganz schön mutig - sie mussten ihre Hand durch den Zaun stecken und darauf vertrauen, dass ich mir von der kleinen Hand nur das noch kleinere Leckerchen nehme. Zum Glück für die Kinder gehöre ich nicht zu denen, die sich gleich die ganze Hand nehmen, wenn ihnen der kleine Finger / das kleine Leckerchen gereicht werden.
Und dumme bin ich ja auch nicht. Ich säge nicht an dem Ast auf dem ich sitze = ich beiße nicht in die Hand, die mir die Leckerchen reicht.

15.05.15
17:00

Pause im Garten - Ort der kurzen Wege

Nach getaner Arbeit ist im eigenen Garten gut ruhen. Und alles was ich im Notfall brauche habe ich in greifbarer Schnauzennähe - Kauknochen und Wasser ohne einen Schritt zu gehen - finde ich toll!


Lotte, Hund, Rösrath, Pause, Garten
So kann es auch ein alter Hund aushalten!


14.05.15

Vatertag

Für unsere Väter gilt natürlich das Selbe wie für unsere Mütter - ohne sie würde es uns nicht geben.

10.05.15

Muttertag

Ohne unsere Mütter würde es uns nicht geben. Alleine das ist ein Grund immer an sie zu denken.

01.05.15

Maibaum

Mir wurde schon wieder kein Maibaum gesetzt - trotz meiner Läufigkeit.
Ich würde im Moment jeden Verehrer akzeptieren.

 

 

Lotte, Hund, Rösrath, Rhododendron, Blüte
Rhododendren in meinem Garten

Vielen Dank für Deinen / Ihren Besuch! 


Du / Sie sind der   

61156

 Besucher.

 

Ich freue mich  über einen Eintrag im Gästebuch